16. DMC Oldtimer Ausfahrt!

01. Juni 2009 - und wieder Sommer-Sonne pur in Düren!

Klassensieg in 2008 - da wird ja schon richtig Druck aufgebaut! Das Wetter verspricht, auf unserer Seite zu sein. Let's go for it!

Impressionen der 16. DMC Oldtimer Ausfahrt.

Gleiches Prozedere wie 2008 - Pfingstmontagmorgen machen wir uns auf den Weg nach Düren, wo wir mit unserem Navigator Hannes verabredet sind. Ganz kurzes Frühstück, Fahrerbesprechung, und wieder sind wir unterwegs. Ziel ist die Gegend um Blankenheim in der Eifel. Orientierung nach Chinesen und Kartenausschnitten diesmal OHNE "Baumaffen", also "einfach" fahren und geniessen.

Na ja, fast: Schon nach 2.300 Metern wartet die erste Sonderprüfung auf uns bzw. den Navigator Hannes: Scheibenwischer montieren an einem modernen Auto. - benötigte Zeit in Sekunden = Anzahl Fehlerpunkte - Zeitvorgabe = 60 Sekunden max. Es gibt aber auch zuviele verschiedene Wischersysteme...

Nach weiteren 2.000 Metern wartet auf dem Annakirmesplatz die nächste Prüfung auf uns: Fahren sie den abgesteckten Parcour in genau 60 Sekunden. Gleichzeitig löst der Beifahrer die Rechenaufgaben auf dem ausgehändigten A4-Blatt! - Na gut! Die 60 Sekunden sind ja kein Thema...

In diesem Stil geht es weiter, und wir erreichen die Gegend um Blankenheim - traumhaft! Leichte Hügellandschaft mit Feldern, Wiesen und Buschwerk. Vereinzelte Höfe sind in die Landschaft gesteckt, und die Wege sind schmal. Sind wir in Cornwall oder in der Schwäbischen Alb? Es ist einfach schön hier!

Zurück nach Düren; vorletzte Prüfung: kleine Schachtel mit drei Schrauben und Muttern!? M10, M8 und 5/16"UNF; sieht man aber auf den ersten Blick nicht wirklich. Letzte Prüfung im Ziel: Während wir mit den rechten Rädern über ein Hindernis fahren, jongliert der Beifahrer drei Tennisbälle auf einem Teller - gut gemacht Hannes!

Wir sind rechtzeitig innerhalb der Organisationszeit im Ziel und wieder ist Bierfest auf dem Dürener Marktplatz. Die Siegerehrung wird auf dem ADAC-Truck durchgeführt. Diesmal haben wir den 4. Platz in unserer Klasse belegt und freuen uns wieder über einen Pokal.

Das fängt ja gut an! Danke Hannes und danke TS-6532-L!