TS-6532-L zu Gast im Fernsehen!

27. November 2009 - Auf nach Köln zu Center.TV!

Bei unserer Pressearbeit für den Euregio-Classic-Cup haben wir über Gerd Fleischhauer Kontakt zu Center.TV bekommen. Center.TV ist eine Fernsehstation, die u.a. ein Regionalstudio für Aachen betreibt und im Kabelnetz aus der Region berichtet. Was liegt also näher, als den Euregio-Classic-Cup über dieses Medium bekannter zu machen.

Aufhänger ist die abgelaufene Saison und die Meisterschaftsfeier am 28.11.2009. Der Kontakt läuft vorzüglich und so wird kurzfristig ein Termin im Kölner Studio verabredet. Natürlich sollen auch unsere Autos mit - hoffentlich klappt's mit dem Wetter!

Es klappt! Freitag, den 27.12.2009 starten Dieter Heinen mit seinem MGA und ich mit TS-6532-L zur Tour nach Köln.

Autobahn bis Köln-West, dann Stau in Richtung Dortmund.

Ich will die Dürener Str. über die Abfahrt Frechen erreichen, um dann den Militärring bis Ossendorf zu nehmen. Auf der Dürener ist aber auch eine Großbaustelle - wieder Stau.

Die Zeit läuft! Der Plan wird wieder geändert: Drehen, zurück und recht abbiegen - durchs Wohngebiet bis plötzlich die Aachener Str. da ist. Links abbiegen und gleich wieder in Weiden auf die Autobahn gen Norden. So geht es. Rechts und links von uns sehen wir nur LKW-Achsen.

Oldies On Stage!

Na, wir schaffen es doch, pünktlich im Studio zu sein und gehen mit David Marcour und Simon Beisheim, dem Regio-Sportredakteur, den geplanten "Take" durch. Dann geht's ab in die Maske zu Anna. Sie "entspiegelt" die altehrwürdigen Gesichter und bereitet uns für die Kamera auf.

Die Autos sind in der "Mall" aufgestellt und warten auf das "Rotlicht". Dann geht es los.

Simon Beisheim im Interview... ...mit DieterH und KlausJ.

Simon B. stellt uns und die Autos vor. Wir reden über Oldtimersport generell und den Euregio-Classic-Cup im Besonderen. Einige Mitschnitte aus früheren Veranstaltungen werden eingespielt. Dann ist auch schon alles vorbei. Und es hat gar nicht weh getan!

Sieben Minuten "Dreh" sind im Kasten. Wir versichern uns gegenseitig, dass es Riesenspass gemacht hat und treten den Heimweg an - wieder durch den Stau in Köln-West. Auf der A4 Richtung Westen sinnieren wir noch einmal darüber nach, was wir gerade erlebt haben. War ja schon schön, das Hobby Oldtimer im Fernsehen zu präsentieren. Da hätten wir noch jede Menge mehr Stoff in Petto. Hoffentlich gucken recht viele Menschen die Sendung!

Vielleicht wird TS-6532-L ja noch entdeckt, z.B. für DsdS - oder so...

Und hier gehts...zum Film von Center.TV.