TS-1651-L Motor!

Der Motor ist schon bei Derondeau Motorentechnik......

...aber der Reihe nach.

Im unteren Bild ist zu sehen, wie wir den Motor in unserem TR2 vorgefunden haben: Lose eingehängt und mit einem völlig falschen Zylinderkopf - einem "High Port Head" vom TR3A oder TR4. Dazu passt der Ansaugkrümmer mit den H4-Vergaser natürlich nicht! Das geht nur mit einem "Low Port Head" zusammen. Den müssen wir dann wohl noch besorgen.

Aber die Motornummer stimmt - der Block TS-1831-E gehört tatsächlich in dieses Auto!

TS-1651-L mit eingehängtem Triebwerk... ...und nachher!

Acht Jahre liegen zwischen den Bildern!