TS-1651-L Rahmen:

Der Rahmen wird konserviert.

Der Rahmen ist vom Sandstrahlen zurück und hat anschließend einige leichtere Reparaturen über sich ergehen lassen müssen.

Im linken Holm haben sich jede Menge Rückstände von Schmutz und Rost angesammelt, die wie eine Schlackeschicht im Inneren des Rechteckrohres festsitzen.

Mit viel Geduld und biegsamen Werkzeugen holen wir den Schmutz aus dem Rahmen. Diese Rückstände von 'who knows what' wären ideale Brutplätze für Rostfrass. Das wollen wir tunlichst vermeiden!

Dieser Dreck steckte im Rahmen. Behandlung mit FERTAN

Der gesamte Rahmen wird vorsorglich von innen und aussen mit FERTAN behandelt.

FERTAN bei der Arbeit FERTAN hat sein Werk getan

Der nächste Arbeitsgang ist eine Grundierung mit FERPOX!

Grundiert wird mit FERPOX Rahmen fertig grundiert!
Typenschild des TR-Rahmens! Der Rahmen ist fertig lackiert!

Nachdem die Grundierung mehrere Tage Zeit zum trocknen hatte, wird der Rahmen mit schwarzem Rahmenlack gespritzt.

Zum Schluß bekommen alle Hohlräume eine gründliche Versiegelung mit Wachs verpasst.

Wir sind sicher, dass wir nicht viel mehr für eine gute Rostvorsorge tun können und sind mit unserer Arbeit durchaus zufrieden.

...Rahmen nackt, aber fein!